Journal für Rechtspolitik „Erwartungen an den Rechtsstaat in der digitalen Transformation“

Abstract –
Nach einer ausführlichen Analyse des Status Quo der digitalen Transformation werden Wege dargestellt, die den Rechtsstaat wieder in die Lage versetzen können, seinen Aufgaben gegenüber den Bürgern gerecht zu werden.
Die Autorin plädiert für eine Wende von der deterministischen Haltung gegenüber der Technologie hin zu einer radikalen Kurskorrektur zur Souveränität und die Schaffung neuer Handlungsräume bei der Gestaltung der Zukunft.
#neutrale digitale Infrastruktur #Treuhändermodelle #Trustworthy AI

Der Verlag hat netterweise eine Leseansicht auf dieser Seite erlaubt.

Zu erwerben beim Verlag Österreich https://elibrary.verlagoesterreich.at/article/10.33196/jrp202001003801