Hamburg Legal Tech Meetup – #6 – Google-Edition

Die Digitalisierung des Rechtsmarktes schreitet weiter voran, und die verschiedenen Akteure sind aktiv dabei, ihre Prozesse und Arbeitsweisen am Maßstab der digitalen Realität zu hinterfragen und gegebenenfalls neu auszurichten.

Am 6. September 2018 ab 19 Uhr werden wir darum beim sechsten Hamburg Legal Tech Meetup mit freundlicher Unterstützung der Google Germany GmbH einen Blick in die Zukunft wagen.

Zuerst wird Christopher Denk (Customer Engineer, Google Cloud) das Konzept des maschinellen Lernens vorstellen, die konkrete Funktionsweise erläutern und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten skizzieren. Wir haben uns im 20. Jahrhundert daran gewöhnt, dass Elektrizität aus der Steckdose kommt. Im 21. Jahrhundert kommt nun auch “Künstliche Intelligenz” zu bezahlbaren Preisen einfach und schnell aus der Leitung. Wir müssen nur lernen, diese sinnvoll zu verwenden.

Danach wird Julia Schuermann (Senior Legal Counsel, Google) mehrere Thesen zur Arbeit in einer digitalen Rechtsabteilung präsentieren und darüber berichten, welche zukünftigen Entwicklungen ihrer Meinung nach zu erwarten sind. Anschließend werden Dennis Kaben (Legal Director, Google), Ramak Molavi (Head of Legal & Regulatory Affairs, Gameduell) und Morten Petersenn (Partner, Hogan Lovells) vor diesem Hintergrund diskutieren, wie die Zusammenarbeit von Inhouse-Counseln und externen Rechtsberatern im 21. Jahrhundert aussehen könnte.

Anmeldung: https://www.meetup.com/de-DE/Hamburg-Legal-Tech-Meetup/events/254171787/