Algo.Rules – Basisworkshop Entwickler

27. Mai 2019, Wild Wedding Loft, Willdenowstr. 4, Berlin

Basisworkshop EntwicklerInnen: Technische Konkretisierung und Umsetzung der Algo.Rules

Kernfrage des Workshops:
“Wie lassen sich die Algo.Rules in den Handlungskontext von EntwicklerInnen integrieren sowie technisch konkretisieren und umsetzen?”

Leitthemen und -fragen des Workshops:

RELEVANZ:
Welche der Algo.Rules sind für EntwicklerInnen relevant?
Algorules sind Gestaltungskriterien für Algorithmische Systeme
https://algorules.org/startseite/

KONKRETISIERUNG:
Wie lassen sich die Algo.Rules in den Handlungskontext von Entwicklerinnen integrieren und technisch implementieren?
Was bedeuten die Algo.Rules praktisch?
Wie können einzelne Aspekte der Algo.Rules, wie Verantwortlichkeit oder Nachvollziehbarkeit, technisch gelöst werden?

UMSETZUNG:
Wie könnten die Algo.Rules für Entwicklerinnen umgesetzt werden? Welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein, damit Entwicklerinnen die Algo.Rules umsetzen können?

Teilnehmer:

Foto: iRights Lab – Workshop Day Entwickler

(Alphabetische Reihenfolge):
Ursula Garczarek, Jürgen Geuter, Irina Hardt, Marc Hauer, Johannes Hofmann, Stefanie Kegel, Ellen König, Ramak Molavi, Thomas Otto, Nadiem Sissouno, Tobias Sterbak, Detlef Steuer.